Aufbauzyklus

Der AUFBAUZYKLUS bietet im Rahmen von drei dreitägigen Seminarblöcken (jeweils freitags bis sonntags) ein zunehmendes Gefühl von Vertrautheit unter den Kursteilnehmer*innen. In dieser Massagefortbildung erfahren wir, wie es möglich ist, durch achtsamen, respektvollen Umgang mit uns selbst und anderen authentische und berührende Alltagskontakte mit Leichtigkeit erleben zu können.

Inhalte des Aufbauzyklus
  • Effektive Massagetechniken aus unterschiedlichen Methoden der Körperarbeit, z. B. Dehnungen in passive Yogahaltungen, tiefe, strukturelle Arbeit in verschiedenen Körperregionen, stille Haltegriffe und Atembefreiung durch Arbeit am Brustkorb.
  • Gestalttherapeutische Beleuchtung des zwischenmenschlichen Kontaktes und des Kontaktes zu mir selbst mit Körperwahrnehmungs-, Bewegungs- sowie Achtsamkeitsübungen.

Ziel des Aufbauzyklus

ist die Entdeckung von Körperarbeit als leichte, meditative und achtsame Handlung, die beidseitig heilsam und entspannend ist. In dieser Phase der Fortbildung sammeln die Teilnehmer*innen auch außerhalb der Gruppe erste eigene Erfahrungen mit Massage.

Mindestvoraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist die vorherige Teilnahme am Basiskurs – Kalifornische Massage oder der Nachweis ähnlicher Qualifikationen.

Aufbauzyklus 2021

Termine

Teil 1:  9. – 11. April

Teil 2:  14. – 16. Mai

Teil 3:  11. – 13. Juni

Kurszeiten jeweils Fr. 17:30 – 20:30 h, Sa. 10 – 18 h, So. 10 – 17 h

Veranstaltungsort
IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn
Kosten

850 Euro (450 Euro bei wiederholter Teilnahme – bildungsscheck- und bildungsprämienanerkannt). Ermäßigung und Ratenzahlungen auf Anfrage.

Interesse geweckt?

Melden Sie sich jetzt an